1. Tag Stexwig bis Kappeln

Die Reise startet gegen 13.00 Uhr in Stexwig bei frühsommerlichem Wetter. Kein Wölkchen am Himmel – nach Missunde setzen wir Segel und kreuzen der Ostsee entgegen.

Die Brücke bei Lindaunis hat zum Glück geöffnet! Die Nachricht der Öffnung erst um 21.00 Uhr in einer Lokalzeitung war zum Glück eine Ente.

Das neue Segel funktioniert gut entgegen den ersten Befürchtungen. Es läuft super hart am Wind.

Die beste Nachricht des Tages sind die AIS Nachrichten! Der Standard Horizon Plotter empfängt AIS Signale und gibt am laufenden Band Kollisionswarnungen aus. Er zeigt den Schiffsnamen – die Position des Schiffes sehe ich leider nicht visualisiert auf der Karte.

Auch das SAMSUNG tablet empfängt AIS Nachrichten. Auch hier fehlt noch eine Visualisierung.

Wir entscheiden uns, heute in Kappeln zu bleiben. Hier haben wir due besten Chancen, die Schot der Genua zu erneuern bzw. das Schotauge erneuern zu lassen.

Die Brücke von Kappeln.

2 Antworten auf „1. Tag Stexwig bis Kappeln“

  1. Moin und Ahoi Rolf !

    Der Bericht liest sich für mich fast wie eine neue Programmiersprache ( Standard Horizon Plotter, AIS Signale) – wenigstens weiss ich was ein Samsung Tablet ist 🙂

    Freue mich auf weitere Bilder ! Habt einen schönen Törn !

    Lieben Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.